BANNER TUR Home LRK

TERRA UNICA - FotoReisen

Reiseversicherungen

buchen bei:

fp_logos_travelsecure_03[1]

(anklicken)

 

Kontakt

TERRA UNICA

02191 4222447

info@terra-unica.de

Bei TERRA UNICA haben Sie immer ausreichend Zeit zum Fotografieren, aber die speziellen FotoReisen sind ganz auf die Bedürfnisse von Fotografen ausgerichtet!

Mehr Infos zu den FotoReisen

Beachten Sie auch die “normalen” SafariReisen, bei denen Fotobegeisterte ebenfalls auf ihre Kosten kommen!

Indien

 Königstiger IND 2013_03_11 Tifo 7D H (53)

Foto Ulrike Wizisk 

FotoSafari: Dem Tiger auf der Spur

Gruppenreise

 

Die Reise ist richtet sich speziell an Fotografen, die ihr Portfolio um exzellente Tigerfotos ergänzen wollen. Sie besuchen eine der Top-Lokalitäten für die Tigerfotografie, den Ranthambhore National Park, und fahren dort 10 Safaris, jeden Tag eine für Fotografen sehr attraktive Halbtagessafari (sechs Stunden) und eine weitere (dreieinhalb Stunden). Diese Safari-Organisation gibt Ihnen sehr gute Bedingungen für für viele Tigersichtungen und spektakuläre Aufnahmen. Von den offenen Geländefahrzeugen werden Sie viele Wildtiere aus recht geringen Distanzen fotografieren können.

Die Reise wurde mit dem indischen Naturfotografen Aditya Singh ausgearbeitet, der zugleich auch der lokale Partner von TERRA UNICA ist. Das garantiert Ihnen sehr gute Naturführer auf den Fahrzeugen, die erfahrene “Tiger Tracker” sind.

 

Sri Lanka

14-04-14- 08-43- Sri Lanka - 003 Kopie2

Foto Karl Wassermann

FotoSafari: Leoparden & mehr

Gruppenreise, ggf. auch individuell

 

Während dieser speziellen Fotoreise besuchen Sie drei Nationalparks, die alle hervorragende Bedingungen zum Fotografieren von indischem “Großwild” bieten. Selbstverständlich steht steht der Tiger im Fokus der Reise. Doch die Gebiete haben noch viel mehr zu bieten. So sind im Kanha National Park u.a. Gaur-Rinder und Barasingha-Hirsche attraktive Motive. Im Pench National Park mehren sich in der letzten Zeit die Sichtungen der seltenen Rothunde  Im Satpura National Park haben Sie eine reelle Chance Lippenbären vor die Kamera zu bekommen. Dieses Schutzgebiet fasziniert zudem mit seiner abwechslungsreichen Landschaft.

 

Während dreizehn Safaris in offenen Geländefahrzeugen und einer Bootstour werden Sie viele Tiere teilweise aus recht geringen Distanzen fotografieren können. Bei den Safaris (Game Drives) sitzen nur zwei Fotografen auf einem Fahrzeug

 

[Home] [Unsere Touren] [Afrika] [Asien] [Europa] [Katalogbestellung] [Buchung] [Impressum / Kontakt] [Datenschutz] [Reisebedingungen]